Weitere Leistungen

Chiropraktik (manuelle Therapie)

Die Chiropraktik zielt darauf ab, durch eine Korrektur die funktionierende Beweglichkeit der Wirbelsäule und Gelenke zu erreichen. Durch spezielle Handgriffe werden Wirbelsäulen- und Gelenkblockaden gelöst.

Bei Ihrem Ersttermin erstelle ich eine Anamnese, um mir ein genaues Bild von Ihrem Krankheitsverlauf zu machen. Danach erfolgt eine körperliche Untersuchung, die sich auf orthopädische sowie neurologische Tests stützt, um so eine sichere Diagnose erstellen zu können.

 

Meine anschließende Behandlung werde ich Ihren Bedürfnissen anpassen. Mit dem Einsatz geübter Griffe kann die Fehlstellung des Körpers korrigiert oder neu ausgerichtet werden. Hierdurch wird ein Selbstheilungsprozess angeregt, der anschließend mit einer manuellen Therapie gestärkt wird.

Osteopathie

Die Osteopathie bietet therapeutische Anwendungen innerhalb der Alternativmedizin zur Funktionalität des Skelettsystems, der Schädelknochen und Organe an. Auftretende Blockaden und Gewebeanspannung werden mit manuellen Verfahrensmethoden lokalisiert und mit der geeigneten Therapie behoben.

Das Ziel der Osteopathie ist es, Blockaden im Bewegungsapparat oder Anspannungen im Gewebe zu lösen und für deren Behebung zu sorgen, was nachfolgende Therapien, wie etwa sportliche Maßnahmen, mit einschließen könnte. In den Bereichen der Osteopathie steht die Ursachensuche der auftretenden Beschwerden an oberster Stelle, um die Symptome gezielt zu behandeln.

 

Prinzipiell können sämtliche Funktionsstörungen des Skelettbaus mit osteopathischen Behandlungsformen erfolgreich behoben werden.

Massage (Wellness oder medizinisch)

Wellnessmassagen stimulieren das Hautgewebe und dienen in erster Linie der Entspannung von Muskulatur sowie der Beruhigung von Körper, Geist und Seele. Hier genießen Sie eine sanfte Massage mit wertvollen Ölen, die durchblutungsfördernd auf die Haut und das Bindegewebe wirkt sowie stressbedingte Muskelverspannungen mit geübten Handgriffen lockert.

 

Die heilende und wohltuende Wirkung einer Fußreflexzonenmassage beruht auf der Tatsache, dass sämtliche Körperzonen im Fuß abgebildet sind.

Die manuelle Lymphdrainage beinhaltet eine besondere Form der sanften Streichmassage. Mit einer speziellen Grifftechnik wird die Lymphflüssigkeit angeregt und Stauungen innerhalb der Lymphgefäße vermieden oder beseitigt. Störende Ödeme verschiedenartigen Ursprungs wie unangenehme Schwellungszustände, die oftmals als schwere und aufgedunsene Beine wahrgenommen werden, lassen sich mit einer Lymphdrainage verbessern und beheben.

Bach-Blütentherapie

Bereits in den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts fanden Bach-Blüten schon nach ihrer Entdeckung durch den britischen Mediziner Dr. Edward Bach (1886-1936) ihren Einsatz als alternativmedizinisches Präparat.

 

Die Bach-Blütentherapie beruht heute auf der Anwendung von 38 speziell hergestellten ungiftigen Wildblütenessenzen und einem Heilmittel aus natürlichem Quellwasser. Ziel ist es, durch die Einnahme einer oder mehrerer Blütenessenzen disharmonische seelische Zustände positiv zu beeinflussen. Bach-Blüten wirken auch als Organextrakt positiv auf den gesamten Organismus, was als wohltuend empfunden wird.

 

Somit lassen sich innerseelische Vorgänge beruhigen oder auflösen, bevor das Hin- und Hergerissensein aufgrund psychischer Überlastungen chronische körperliche Beschwerden bewirkt.

Schüßler-Salze-Therapie

Die Schüßler-Salze sind potenzierte homöopathische Mineralstoffe, welche im Blut sowie in den Zellen sämtlicher Gewebe und Organe vorkommen. Aufgrund dessen werden sie als alternativmedizinisches Präparat angewandt.

Schüßler-Salze sind für den Körperaufbau ebenso unerlässlich wie für den gesamten reibungslosen Ablauf der einzelnen Stoffwechselfunktionen. Der Einsatz von Schüßler-Mineralstoffen zielt auf eine Wiederherstellung des biochemischen Gleichgewichts im Organismus hin, wenn dessen Fähigkeit, die entsprechenden Mineralstoffe aus unterschiedlichen Lebensmitteln aufzunehmen, nicht mehr ausreichend gewährleistet ist.

Die hochwertigen Schüßler-Salze sind in Wirkstoffgruppen unterteilt und lassen sich je nach Bedarf auf die persönliche Mangelerscheinung ausrichten. Folglich normalisiert die Zufuhr der notwendig gewordenen Mineralstoffe die Körperfunktionen und stärkt somit den gesamten Organismus, der daraufhin seine Widerstandsfähigkeit zurückerlangt. Die Schüßler-Salze-Therapie erweist sich als eine sanfte sowie nebenwirkungsfreie Anwendungsform.